Sommertour der Hoffnung 2021


"Meet and feet" heißt es für uns am Dienstag, 6. Juli 2021! Alpaka trifft Fahrrad. Gemeinde trifft Kirchenleitung. Landsweiler-Schiffweiler trifft Düsseldorf.

Der neue Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Thorsten Latzel, fährt auf dem Rad durch die ganze Landeskirche - vom Saarland bis zum Niederrhein - die Sommertour der Hoffnung! Er möchte dabei gerne besondere Dinge erleben, die Kirche besonders machen und ihr Hoffnung für die Zukunft geben.

Am 6. Juli 2021 fährt Präses Latzel von Saarbrücken bis in den Hunsrück. Etwa um die Mittagszeit ist er in unserer Nähe!

Die Ev. Kirchengemeinde Landsweiler-Schiffweiler hat sich mit Pfarrerin Bauers tiergestütztem Projekt - "Kirche aus dem Häuschen" - erfolgreich beworben, den neuen Präses treffen und ihm davon erzählen zu dürfen. Der Präses freut sich auf die Alpakas und Lamas und einen netten Austausch mit Menschen, die bei diesem Projekt gern mit dabei sind.

Eure Hoffnungsgeschichten will er hören:

Was macht euch daran froh?
Was ist für euch das Besondere daran?
Was daran gibt euch Kraft und macht euch Hoffnung?

Wer möchte mit dabeisein?

Alpaka trifft Fahrrad! - Meet the Präses - Präses meets Alpacas
heißt es am 6. Juli 2021 von 11.00 Uhr an.

Wir erwarten Präses Latzel mit den Lamas und Alpakas an einer Schutzhütte in unserer Nähe mit einer kleinen Stärkung. Wir erzählen ihm, was wir auf unseren Wanderungen mit den Lamas und Alpakas oder den tiergestützten Workshops so schätzen und verabschieden ihn nicht nur mit einem Lamakuss, sondern auch mit herzlichen Segenswünschen für die Weiterfahrt.

Wer dabeisein will, meldet sich bitte unter 06821/6119 oder wiltrud.bauer@ekir.de .

 


Wiltrud Bauer Pfarrerin Wiltrud Bauer

ansprechbar besonders wenn Sie ein Anliegen haben,
bei dem Sie gerne mit mir als Pfarrerin sprechen
würden.

Gerne bin ich für Sie da, wenn Sie ein seelsorgerliches
Gespräch suchen, einen Besuch oder ein Hausabendmahl
am Krankenbett wünschen. Vor Trauungen, Taufen oder
Beerdigungen lernen wir uns immer im persönlichen
Gespräch kennen.

Ich bin darüber hinaus als Vorsitzende des Presbyteriums mit zuständig für alle Belange der Kirchengemeinde.

Sprechen Sie mich an, wenn Sie etwas über die Kirchengemeinde und ihre Gruppen, Kreise und Projekte wissen wollen oder Verbesserungsvorschläge haben bzw. den Wunsch, aktiv am Gemeindeleben teilzunehmen.

Mehr über tiergestützte Aktivitäten, die ich aufgrund meiner Zusatzqualifikation in Tiergestützter Therapie und Pädagogik anbiete, erfahren Sie unter dem Link
"http://tiergestuetzte-seelsorge.beepworld.de/".

 


Illinger Straße 12
66578 Schiffweiler
Telefon: 06821/6119
Telefax: 06821/692714




Zurück