Aus der Gemeinde

Informationen aus dem Presbyterium zur Gottesdienstpraxis 08. Mai 2020

Informationen aus dem Presbyterium zur Gottesdienstpraxis


Bis wir wieder zur Normalität zurückkehren können, wird es noch lange dauern. Da die neuen Regelungen der saarländischen Landesregierung die Wiederaufnahme der Gottesdienste unter bestimmten Voraussetzung erlauben, hat das Presbyterium unserer Kirchengemeinde die Möglichkeiten diskutiert. weiterlesen
Außenanlage evangelisches Gemeindehaus Schiffweiler 06. Mai 2020

Komm, lieber Mai, und mache . . . .


Komm, lieber Mai, und mache die Bäume wieder grün, und lass mir an dem Bache die kleinen Veilchen blüh’n! Wie möcht’ ich doch so gerne ein Veilchen wieder seh’n! Ach, lieber Mai, wie gerne einmal spazieren geh’n! weiterlesen
Ostern to go 18. April 2020

Ostern to go


Nach nichts sehnen wir uns mehr als nach der Auferstehung. Ostern – das ist in diesem Jahr ein ganz besonderes Wort für das, wonach wir uns sehnen. Ostern ist Neubeginn. weiterlesen
EKiR veröffentlicht Zeitungsbeilage zu Ostern 09. April 2020

EKiR veröffentlicht Zeitungsbeilage zu Ostern


Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR) hat unter dem Leitspruch "Am Ende siegt das Leben" eine großformatige Broschüre zu den Ostertagen publiziert. Sie liegt der Print-Ausgabe der Saarbrücker Zeitung bei und ist als Download verfügbar. weiterlesen
Ostern to go. Ostern zum Mitnehmen 08. April 2020

Ostern to go. Ostern zum Mitnehmen


Die vierte Woche... Wie soll ich Ostern feiern? Wenn alles abgesagt ist? Da ist nicht diese Gänsehaut-Osternacht, in der man spürt, dass Jesus wirklich lebt. Immer noch. Nach so vielen Jahrhunderten. Dieses Jahr, da bin nur ich, da bist nur du - zu Hause. weiterlesen
OSTERN 2020 - nicht alles ist abgesagt! 02. April 2020

OSTERN 2020 - nicht alles ist abgesagt!


Frühling ist nicht abgesagt, Liebe ist nicht abgesagt, Lesen ist nicht abgesagt, Zuwendung ist nicht abgesagt, Musik ist nicht abgesagt, Phantasie ist nicht abgesagt, Freundlichkeit ist nicht abgesagt, Gespräche sind nicht abgesagt, Hoffnung ist nicht abgesagt, Beten ist nicht abgesagt ... weiterlesen
Liebgewordenes und Gewohntes überdenken 26. März 2020

Liebgewordenes und Gewohntes überdenken


Liebe Gemeinde, das Leben hat sich verändert. Viel haben wir verloren. Im Verlieren gewinnen wir aber auch Dinge. Es ist eine Fastenzeit. Die Fastenzeit war schon immer eine Zeit, um Liebgewordenes und Gewohntes zu überdenken - und manches sein zu lassen, um anderes zu gewinnen. weiterlesen
Zurück